Mo

09

Jan

2012

Erster Teil meiner Weltreise: SOA

Huhu

nu bin ich schon 4 Wochen in Deutschland gewesen und habe es nie geschafft ausführlich über meine Reise nach Südostasoen zu berichten, aber ich habe ja noch 15 Stunden bis der zweite und vor allem längere Teil beginnt :-)

Um 16:30 hebt der Flieger ab und es geht über London und Bangkok nach Sydney.

Vom Winter in Deutschland, obwohl der dieses Jahr nicht wirklich vorhanden ist, in den Hochsommer nach Australien, mit Temperaturen bis zu 40°C.

Die Spitzentemperaturen in Australien, waren in Südostasien durchgehend vorhanden und nur an 2-3 Tagen gab es kurze Regenschauer auf meiner Reise, sodass ich Laos, Vietnam und Kambodscha bei bestem Wetter erkunden konnte.

Aufgrund der Flut in Thailand, war es mir nicht möglich meine geplante Route über Ayutthaya nach Kambodscha zu benutzen und so flog ich von Bangkok nach Vientiane.

Laos sollte eigentlich das letzte Land auf meiner Reise sein, aber ich hatte eh nichts vorher gebucht und so war die Planänderung ohne Probleme möglich.

Laos war gegenüber Bangkok extrem ruhig und auch vom Klima her angenehmer, oder ich hatte mich in der kurzen Zeit schon dran gewöhnt.

Auf meiner Reise nach Norden habe ich die verschiedensten Dörfer und Städte des Landes besucht, Partydörfer(Tubing :) ), Dörfer ohne Strom und die Weltkulturerbe Stadt Luang Phrabang lagen auf meiner Route.

Im Norden des Landes habe ich dann die Grenze zu Vietnam überquert und bin über Dien Bien Phu nach Hanoi gereist.

In Hanoi sollte man auf jeden Fall einmal über die Straße gehen, es Lohnt sich :)

In Nordvietnam ging es dann erst nach Cat Ba in die Halong Bucht und später nach Sapa, wo ich den höchsten Berg in Indochina, den Fansipan bestiegen habe!!!

Da ich NUR 6 Wochen Zeit hatte bin ich von Hanoi nach Saigon geflogen und habe die komplette Mitte von Vietnam ausgelassen. Von dort ging es dann durchs Mekong Delta nach Phnom Penh in Kambodscha und schnell weiter an den Strand nach Sihanoukville wo ich mich 5 Tage von der anstrengenden Reise erholen konnte :)

Da ich das erste Mal in Kambodscha war, musste ich natürlich noch Angkor Wat besuchen und so neigte sich der erste Teil meiner Reise auch schon dem Ende und ich flog dann von Phnom Penh nach Bangkok und weiter nach Berlin.

 

Ich habe auf meiner Reise viele interressante Dinge gesehen, unternommen und gelernt. Falls ich im nächsten Jahr, nachdem mir das Geld ausgegangen ist, ein wenig Zeit bleibt werde ich vielleicht ein Buch schreiben, oder schreiben lassen :)

 

Ich weiß das die bloße Aufzählung der einzelnen Orte an denen ich war nicht wirklich interressant ist, aber ich habe im Moment einfach keine Zeit und auch nicht wirklich Lust dazu alle nützlichen Informationen und guten Geschichten zu verraten, das Buch soll ja spannend werden :)

 

Nur das wichtigste vielleicht, man sollte sich wirklich nicht zu viel vornehmen, denn die Erkundung der einzelnen Gegenden ist viel besser mit viel Zeit. So habe ich von Laos und Vietnam deutlich mehr mitbekommen, als von Kambodscha, wo die Zeit langsam knapp wurde.

 

In diesem Sinne viel Spaß auf eurern Reisen, ich muss LOS!!
Australien, Neuseeland, Chile, Argentinien, Uruguay, Paraguay, Brasilien, Bolivien, Peru, Jamaica, Kuba, Kanada und die USA warten schon :)

(hm vielleicht sollte ich meinen eigenen Tipp beherzigen ;) )

 

ps: Auf Facebook gibts natürlich weiterhin Bilder und Wasserstandsmeldungen.

 

0 Kommentare

Mo

12

Sep

2011

Ich suche einen Namen :)

Nu war ich schon am Polarkreis und auf den Lofoten und hab noch keinen Namen, dabei gehe ich schon am 24.Oktober auf die Weltreise.

Deshalb suche ich jetzt auf diesem Wege einen Namen vielleicht kennt ja jemand einen schönen der mir auch gefällt :)

2 Kommentare

Mo

12

Sep

2011

Lofoten

Der größte Fisch: Seelachs 14,5 kg
Der größte Fisch: Seelachs 14,5 kg

Ein weiterer Norwegen Urlaub ist vorbei. Dieses Mal war ich mit meinen Eltern auf den Lofoten im schönen Örtchen Å. Wir hatten einen Rorbuer im Museumsdorf direkt neben dem Torffischermuseum.

Da das Wetter nicht immer perfekt zum angeln war gab es auch ein paar Wandertage um die umliegende Natur zu entdecken, aber auch das fischen kam nicht zu kurz und so hatten wir am Ende 45 Kilo feinstes Fischfilet und einen schönen Seeteufel als Trophäenfisch.

Und auch die Meßlatte für Dorsch und Seelachs wurde ordentlich nach oben gelegt. Dorsch auf 13,5 kg und Seelachs auf 14,5 kg somit war es wieder ein schöner Urlaub und ich werde nächstes Jahr Anfang September definitiv wieder nach Norwegen fahren, mal sehen wo da die Reise hingeht.

1 Kommentare

Mo

16

Mai

2011

Die Vorbereitung beginnt

Huhu
die Prüfungen sind geschafft und nur noch die Bachelorarbeit steht noch vor meiner Weltreise auf dem Programm, somit bleibt noch genügend Zeit die ersten genaueren Planungen meiner Reise in Angriff zu nehmen.
Noch 5 Monate und dann beginnt meine Tour mit einem Flug nach Bangkok und einer 6 wöchigen Reise durch Südostasien. Thailand, Kambodscha, Vietnam, Laos und Myanmar stehen auf dem Programm und ein grober Reiseablauf ist in Planung und sollte in der nächsten Zeit mit Eckdaten gefüllt werden :)

6 Kommentare

So

09

Jan

2011

Zurück in Deutschland

Hiho

 

so bin wieder gut in Deutschland angekommen und haben erstmal Omas Geburtstag gefeiert. ( rechts auf dem Bild die "*******" die ihre Schwester mitten in der Nacht weckt :) )

 

Anfang der Woche sind dann auch die Chinabilder alle in der Galerie zu finden.

 

bis denne.

4 Kommentare

Fr

31

Dez

2010

Sylvester in Beijing

Frohes und gesundes Neues Jahr!

 

Hiho

 

sind gestern Abend  aus  Peking zurückgekommen, wo wir 4 zusammen die Große Mauer  kaputtgemacht haben :)  (nagut ich hab nur paar kleine Steine geklaut)

und die restlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt angeguckt haben.

Sylvester hat da aber keiner so richtig gefeiert, ausser einem der mitten in der Nacht im Hostel aufm Flur gekotzt hat und natürlich geht mein Wecker seit dem ersten Januar nicht mehr. Waren dann am letzten Tag noch Peking -Ente essen ist aber nicht wirklich was dran an sonnem Vieh.

Die Stadt ist  ansonsten recht groß viele Autos die immer abwechselnd hupen und fahren .... mehr hupen als fahren^^

 

Heute hat es das erste Mal in China ein bisschen geschneit, ansonsten war immer Sonnenschein. Und  Anja und ich waren  in der Tsingtao Brauerei und mal sehen was heute noch so kommt .

Bilder hochladen geht gerade irgendwie nicht gibt dann vielleicht  erst wieder welche wenn ich zuhause bin, außer ich bekomm das hier noch hin.

 

bis zum nächsten Mal!

 

 

p.s.:Ich weiß jetzt auch warum die Chinesen alle so dünn sind, die mögen ihr eigenes "Essen" nicht  ;)

p.p.s:Ich hätte gerne Rouladen und Hühnersuppe wenn ich zurückkomme :)

1 Kommentare

Di

28

Dez

2010

Mein erster Tag in China !

Hiho,

 

hier erstmal die ersten EIndrücke aus China.

Bin gestern gut gelandet in Qingdao, die Flüge haben gut geklappt, war nur etwas laut für meinen Geschmack, sodass ich auch nicht wirklich geschlafen habe.

Unterwegs gabs nen paar Turbulenzen ungefähr auf Höhe des Urals und bei der Landung in Peking.

Beim umsteigen hatte ich auch genug Zeit und der Flughafen in Peking war auch nicht wirklich voll sodass ich dann pünktlich in Qingdao angekommen bin wo Anja mich dann am Flughafen abgeholt hat.

Abends warn wir dann noch mit ihren beiden Freundinnen essen.

 

Das war dann auch schon der erste Tag in China, oder zumindest halbe Tag bin ja erst um 16 Uhr oder so angekommen.

 

Heute Morgen waren wir am Olympic Sailing Center und beim Japaner essen.

Die anderen sind jetzt erstmal Arbeiten und ich lad hier paar BIlder hoch damit ihr auch was davon habt :)

 

Die Bilder sind dann in der Galerie zu finden.

 

bis zum nächsten Mal.

4 Kommentare

Di

21

Dez

2010

Hinrundenabschluss in der BayArena

Chor nachdem 2:2 gegen den SC Freiburg

0 Kommentare

Mi

01

Dez

2010

Erste eigene Homepage

Bin jetzt seit 2 Stunden dabei an meiner ersten Homepage zu basteln und so langsam nimmt sie brauchbare Züge an. Es wird allerdings noch ein paar Tage dauern aber bis China sollte sie dann in einerm nutzbaren Zustand sein.. hoffe ich mal :)

1 Kommentare

Willkommen auf meiner Webseite